Autofahren mit Salatöl

PÖL = Pflanzenöl

Pflanzenöl ist KEIN Biodiesel !!

Wieso, weshalb, warum?

1: Kostenfaktor

1 Liter PÖL ab ca. 65 Cent, 1 Liter Diesel ca. 118 Cent

2: Umweltschonend

Der nachwachsende Rohstoff vom Acker

3: Interesse an der Technik

Im Prinzip ist jeder Diesel PÖL-tauglich, nach einem mehr oder wenig umfangreichem Umbau.

Alte Vorkammer / Wirbelkammer Motoren können zum Teil problemlos ohne zu erwartende Schäden mit 100% PÖL gefahren werden, bei entsprechend hoher Außentemperatur.

Direkteinspritzer, Common-Rail und Pumpe-Düse Motoren sind ohne Umbau nicht PÖL tauglich.

Es gibt 2 Möglichkeiten für einen PÖL Umbau:

1-Tank System:

Die Technik wird an den neuen Kraftstoff angepasst

Der Fahrzeugbetrieb erfolgt nur mit PÖL

2-Tank System:

Der neue Kraftstoff wird an die vorhandene Technik angepasst

Der Kaltstart erfolgt mit Diesel aus dem Zusatztank, ab einer gewissen Motor-Temperatur schaltet man die Kraftstoffversorgung auf PÖL um, welches sich im Haupttank des KFZ befindet.

Das PÖL wird mittels elektrischem oder Kühlwasser-Wärmetauscher erwärmt.

In meinem Auto (Seat 1.7 SDI) fahre ich seit 2  1/2 Jahren Biodiesel.

Biodiesel ist steuerbefreit und kostet in Nürnberg mittlerweilen um die 102 Cent (in Ingolstadt ist Biodiesel 15 Cent billiger)  

Deshalb habe ich mich nun zum dem PÖL-Umbau entschlossen.

Seit ein paar Tagen ist der Umbau nun fertiggestellt:

Eingebaute Teile:

1 Kunststoff Bootstank 22 Liter (als PÖL-Tank in der Reserveradmulde)

1 Rückschlagventil in der PÖL-Zuleitung

1 durchsichtiger Vorfilter für die PÖL Zuleitung

1 Wärmetauscher A8

1 PÖL-Hauptfilter (schraubbar)

1 Filterkopf für "normale Dieselfilter"

1 Sirai 3-Wegeventil für Diesel-PÖL Zulauf-Schaltung

1 No-Name 3-Wegeventil für Diesel-PÖL Rücklauf-Schaltung

1 Termometer weöches die PÖL-Temperatur anzeigt

1 Haufen verschiedene Schläuche, Schlauchschellen, T-Stücke, Verbinder, Kabel

Soweit scheint alles gut zu funktionieren, ich werde demnächst noch den Schalter für die Ventile auf Zündungsplus legen und mir für den Rücklauf ein anderes 3-Wege Ventil kaufen. Der Rücklauf wird momentan durch ein No-Name 3-Wege Ventil gesteuert, welches an den Anschlüssen nicht dicht zu bekommen ist. Hier wird also auch ein Sirai Ventil zum Einsatz kommen.

 

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!